Wer kennt sie nicht, die drei Nonnen im gotischen Spitzbogen, die auf der Natur-Arznei Klosterfrau Melissengeist ...
Im Jahr 1825 – kurz vor ihrem 50. Geburtstag - kam Maria Clementine Martin in die damalige Wirtschaftsmetropole Köln.

FAQ zum Thema Erkältung

Wird eine Erkältung durch Kälte ausgelöst?

Erkältungen treten zwar vermehrt in den kalten Monaten auf und gehen oft mit Kältegefühlen einher, Kälte selbst löst jedoch keine Erkältung aus, sondern die Viren. Aber die Winterzeit mit Feuchtigkeit, Kälte und großen Temperaturunterschieden zwischen drinnen und draußen begünstigt die Verbreitung und Vermehrung von Viren. Das Frösteln bei einem grippalen Infekt ist eine Folge der Infektion, nicht die Ursache.

Kann man sich gegen Erkältung impfen lassen?

Nein, eine Grippeschutzimpfung ist nur gegen die echte Influenza-Grippe möglich.

Helfen Antibiotika, eine Erkältung schnell wieder loszuwerden?

Nein, Antibiotika wirken nur gegen Bakterien, nicht gegen Viren. Tritt neben der Erkältung eine bakterielle Zusatzerkrankung auf, beispielsweise eine Bronchitis, kann die Einnahme eines Antibiotikums nötig sein.

Warum bekommt man im Herbst und Winter eher eine Erkältung?

In den kälteren Monaten halten wir uns vermehrt in geschlossenen Räumen auf und begegnen anderen Menschen dort oft recht nah. So können sich Viren besonders leicht ausbreiten. Zusätzlich trocknet die Heizungsluft die Schleimhäute aus, was die Infektanfälligkeit erhöht.

Was ist eine Sommergrippe?

Eine Sommergrippe wird wie der grippale Infekt durch Viren ausgelöst. Sie tritt meist dann auf, wenn die Abwehrkräfte geschwächt sind.

Darf ich Sport treiben wenn ich erkältet bin?

Mit Schlappheit, Müdigkeit, Kopf- und Gliederschmerzen signalisiert der Körper, dass er Erholung braucht. Diese Zeichen sollte man nicht übergehen, sondern dem Körper diese Auszeit zugestehen. Nimmt man sich die Zeit nicht dafür, kann es sein, dass sich die Heilung deutlich verlängert.


Kann man die Viren in der Sauna herausschwitzen?

Nein, Saunabesuche können sogar die Heilung bremsen, da die Temperaturreize den geschwächten Körper zusätzlich noch strapazieren.


Kann der Mensch sich bei Tieren anstecken und umgekehrt?

Auch Haustiere können eine Erkältung bekommen. Ob eine Ansteckung möglich ist, darüber sind sich die Experten noch nicht einig. Es ist auf jeden Fall empfehlenswert, bei einer Erkältung – egal, ob Mensch oder Tier erkrankt ist – Abstand zu halten und besonders auf Hygiene zu achten.
Das könnte Sie auch interessieren

Wissen was Natur kann.Für Ihre Gesundheit

Wissen was Natur kann.Die Palette hochwirksamer Heilmittel auf pflanzlicher Basis reicht vom bekannten Klosterfrau Melissengeist über Produkte gegen Erkältungen, Muskel- und Gelenkbeschwerden, Heuschnupfen sowie bei nervösen Unruhezuständen und zur Besserung des Allgemeinbefindens.