Wer kennt sie nicht, die drei Nonnen im gotischen Spitzbogen, die auf der Natur-Arznei Klosterfrau Melissengeist ...
Im Jahr 1825 – kurz vor ihrem 50. Geburtstag - kam Maria Clementine Martin in die damalige Wirtschaftsmetropole Köln.

FAQ zum Thema Wetterfühligkeit

Wie unterscheidet sich Wetterfühligkeit von anderen Beschwerden?

Wenn Sie beobachten, dass manche Symptome stets bei bestimmten Wetterveränderungen auftreten, ist das ein sehr deutlicher Hinweis, dass es eine Folge der Wetterfühligkeit ist. Halten Sie Rücksprache mit Ihrem Arzt, vor allem bei stärkeren und immer wiederkehrenden Beschwerden.


Sind die Wetterfühligkeit und damit verbundene Beschwerden nur Einbildung?

Nein, mit Sicherheit sind die Wetterfühligkeit und die meisten damit einhergehenden Beschwerden nicht eingebildet. Allerdings haben Forscher bisher die Zusammenhänge noch nicht eindeutig klären können.


Kann Wetter wirklich launisch machen?

Ja, wer zu Wetterfühligkeit neigt, kann auch mit Stimmungsschwankungen, Gereiztheit oder einer depressiven Verstimmung reagieren. Wenn Betroffene ihren gesamten Organismus wieder in Harmonie bringen, löst sich damit meist auch die schlechte Laune wieder.

Gibt es Medikamente gegen Wetterfühligkeit?

Die Wetterfühligkeit und ihre verschiedenen Symptome zeigen sich sehr individuell. Daher gibt es keine Wunder-Pille für alle dagegen. Die Naturarznei Klosterfrau Melissengeist kann jedoch zahlreiche Symptome lindern oder lösen. Eine gesunde Lebensweise ist die beste Vorbeugung.



Sollte man gezielt etwas gegen die Symptome der Wetterfühligkeit tun oder einfach warten, bis sie wieder nachlassen?

Symptome treten in erster Linie dann auf, wenn der Körper auf einer oder mehreren Ebenen unausgeglichen ist. Daher sind alle Maßnamen sinnvoll, die den Körper ausgleichen, stabilisieren und kräftigen. Nichts zu tun schwächt ihn eher noch mehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Wissen was Natur kann.Für Ihre Gesundheit

Wissen was Natur kann.Die Palette hochwirksamer Heilmittel auf pflanzlicher Basis reicht vom bekannten Klosterfrau Melissengeist über Produkte gegen Erkältungen, Muskel- und Gelenkbeschwerden, Heuschnupfen sowie bei nervösen Unruhezuständen und zur Besserung des Allgemeinbefindens.