Wer kennt sie nicht, die drei Nonnen im gotischen Spitzbogen, die auf der Natur-Arznei Klosterfrau Melissengeist ...
Im Jahr 1825 – kurz vor ihrem 50. Geburtstag - kam Maria Clementine Martin in die damalige Wirtschaftsmetropole Köln.

Ursachen für Muskel- und Gelenkbeschwerden

Verspannungen, Prellungen, Rheuma, Rückenschmerzen – so breit das Spektrum der Beschwerden im Muskel- und Gelenkbereich ist, so vielfältig sind auch die möglichen Ursachen. Während bei Rückenschmerzen und Verspannungen vor allem unsere moderne Lebensweise mit sitzender Tätigkeit, mangelnder Bewegung und Übergewicht eine Rolle spielt, sind Prellungen und Verstauchungen besonders häufig Folge von Freizeit-Aktivitäten sowie Sportverletzungen.

Die folgende Übersicht stellt die häufigsten Ursachen für die wichtigsten Beschwerdebilder im Bereich der Muskeln und Gelenken dar.

Rücken-
schmerzen









  • Einseitige Belastung
  • Bewegungsmangel
  • Übergewicht
  • Fehlhaltung
  • Falsches Tragen und Heben
  • Schwere körperliche Arbeit
  • Stress
  • Schwangerschaft

Muskel-
verspannungen









  • Einseitige Belastung
  • Bewegungsmangel
  • Fehlhaltungen
  • Stress
  • Anspannung

Prellungen &
Verstauchungen









  • Sportverletzung
  • Verletzung im Haushalt oder in der Freizeit

Muskel- und Gelenkbeschwerden – wann zum Arzt?

Grundsätzlich können Muskel- und Gelenkbeschwerden als Symptom einer Grunderkrankung auftreten, die einer spezifischen Therapie bedarf. Insofern sollte bei unklaren Beschwerden und insbesondere bei folgenden Anzeichen ein Arzt aufgesucht werden, um ggf. eine ursächliche Behandlung einzuleiten.
  • Gefühlsstörungen, Taubheit oder Kribbeln in einem Körperareal
  • Lähmungen in den Gliedmaßen
  • Plötzlich auftretende Inkontinenz
  • Trotz Selbstmedikation anhaltende Beschwerden
  • Starke Schmerzen
  • (Gelenkschmerzen, Morgensteifigkeit in den Gelenken)
  • (Neu bzw. wiederholt auftretende Gelenkschwellungen z.B. im Bereich der Finger- oder Zehengelenke)

Sie möchten mehr erfahren?

Hier finden Sie weitere Hintergrundinformationen:
Das könnte Sie auch interessieren

Wissen was Natur kann.Für Ihre Gesundheit

Wissen was Natur kann.Die Palette hochwirksamer Heilmittel auf pflanzlicher Basis reicht vom bekannten Klosterfrau Melissengeist über Produkte gegen Erkältungen, Muskel- und Gelenkbeschwerden, Heuschnupfen sowie bei nervösen Unruhezuständen und zur Besserung des Allgemeinbefindens.