Wer kennt sie nicht, die drei Nonnen im gotischen Spitzbogen, die auf der Natur-Arznei Klosterfrau Melissengeist ...
Im Jahr 1825 – kurz vor ihrem 50. Geburtstag - kam Maria Clementine Martin in die damalige Wirtschaftsmetropole Köln.

Klosterfrau Mobilind Franzbranntwein Gel Latschenkiefer

  • fördert die Hautdurchblutung bei Muskelverspannungen/-schmerzen durch die gut verträgliche, hochwertige Heilpflanzenkombination
  • hat die besondere 3-fach-Wirkung: erfrischend, durchblutungsfördernd und entspannend
  • durchblutungsfördernd durch seine Tiefenwirkung im betroffenen Gewebe
  • entspannend durch den wohltuenden Einfluss auf die Muskulatur
  • ist auch in flüssiger Form erhältlich

Packungsgrößen: Tube mit 100 g Gel (5162)

Pflichttext

Klosterfrau Mobilind Franzbranntwein Latschenkiefer:
Traditionell angewendet zur Unterstützung der Hautdurchblutung. Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Beim Auftreten von Krankheitszeichen wie z.B. Hautveränderungen sollte ein Arzt aufgesucht werden. Nicht im Bereich der Augen auftragen, der Kontakt von Franzbranntwein Gel Latschenkiefer von Klosterfrau mit Augen und Schleimhäuten sowie offenen Wunden sollte vermieden werden. Nach dem Auftragen von Franzbranntwein Gel Latschenkiefer sollen die Hände gründlich gereinigt werden.Lassen Sie Franzbranntwein Gel Latschenkiefer vollständig einziehen und verwenden Sie keine Umschläge, Verbände oder Abdeckungen. Überempfindlichkeitsreaktionen sind möglich. Nicht über 25 °C aufbewahren. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.