Wer kennt sie nicht, die drei Nonnen im gotischen Spitzbogen, die auf der Natur-Arznei Klosterfrau Melissengeist ...
Im Jahr 1825 – kurz vor ihrem 50. Geburtstag - kam Maria Clementine Martin in die damalige Wirtschaftsmetropole Köln.

FAQ zum Thema Stress

Kann man mit Medikamenten Stress vorbeugen oder heilen?

Die „Pille gegen Stress“ gibt es nicht. Bei akuten Beschwerden kann die Einnahme von Naturarzneien und Nahrungsergänzungsmittel, vor allem von Vitamin- und Magnesiumpräparaten, sinnvoll sein. Langfristig hilft jedoch nur eine Umstellung der Lebensführung.

Sind Männer anfälliger für Stress als Frauen?

Frauen können in der Regel mit Dauerstress und mehreren gleichzeitigen Belastungen besser umgehen. Meist sind sie offener im Umgang mit ihren Gefühlen und Problemen und tauschen sich mehr mit anderen Frauen darüber aus. Das entlastet und gibt ein stärkendes Gefühl von Eingebundensein, Geborgenheit und Zusammenhalt.

Wie kann ich Stress am schnellsten bewältigen?

Zunächst: Stress entsteht oftmals gerade durch Zeitdruck, Hektik und Ungeduld. Daher ist es das Wichtigste, dass Sie auf die Bedürfnisse Ihres Körpers achten und ihm auch die Ruhepausen geben, die er benötigt. Je besser Sie jetzt auf sich achten und sich nicht weiter überfordern, desto schneller sind Sie wieder fit.

Stimmt es, dass Stress auf den Magen schlägt?

Ja, viele Volksweisheiten stimmen, auch heute noch. Magen-Darm-Erkrankungen, zum Beispiel Magenschleimhautentzündungen oder ein Magengeschwür, sind häufig eine Folge von Stressbelastungen.

Kann nächtliches Zähneknirschen mit Stress zu tun haben?

Ja, Zähneknirschen kann auf Stress hinweisen, aber auch andere Ursachen haben. Wenn es häufiger auftritt, sollten Die Ursachen auf jeden Fall ärztlich abgeklärt werden. Meist versucht die betroffene Person, nachts Unverarbeitetes zu bewältigen oder auch „die Zähne zusammenzubeißen“.


Woran erkenne ich, dass ich mehr tun muss als gesund zu leben?

Wenn Sie in allen Lebensbereichen gut für Ihre Gesundheit und Ausgleich sorgen, aber dennoch nicht richtig zur Ruhe kommen, sich nicht entspannen können, sollten Sie fachlichen Rat einholen. Manchmal übersieht man bei sich selbst wesentliche Punkte, die in Außenstehender aus der nötigen Distanz heraus besser erkennt.
Das könnte Sie auch interessieren

Wissen was Natur kann.Für Ihre Gesundheit

Wissen was Natur kann.Die Palette hochwirksamer Heilmittel auf pflanzlicher Basis reicht vom bekannten Klosterfrau Melissengeist über Produkte gegen Erkältungen, Muskel- und Gelenkbeschwerden, Heuschnupfen sowie bei nervösen Unruhezuständen und zur Besserung des Allgemeinbefindens.