Wer kennt sie nicht, die drei Nonnen im gotischen Spitzbogen, die auf der Natur-Arznei Klosterfrau Melissengeist ...
Im Jahr 1825 – kurz vor ihrem 50. Geburtstag - kam Maria Clementine Martin in die damalige Wirtschaftsmetropole Köln.

Nervöse Herz-und Kreislaufbeschwerden: Die Symptome

Nervöse Herz-und Kreislaufbeschwerden ohne organische Ursache können sich in vielfältiger Art und Weise äußern.
Einige der möglichen Symptome im Überblick:
  • Schwindel
  • Herzklopfen
  • Herzrasen
  • Herzstolpern
  • Innere Unruhe, Schlafprobleme
  • Schneller Puls bzw. niedriger Blutdruck
  • Schweißausbrüche
  • Mattigkeit
  • Leistunsgminderung
  • Organgefühl (Man „spürt“ sein Herz)
Zu den Symptomen bei Wetterfühligkeit zählen:
  • Störungen des Blutdrucks
  • Benommenheit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Schlafstörungen
  • Gelenk- und  Muskelschmerzen
  • Ödeme (Wassereinlagerungen)
Wichtig: Bei Herzbeschwerden ist grundsätzlich ein Arztbesuch zur Abklärung der genauen Ursache ratsam.

Sie möchten mehr erfahren?

Hier finden Sie weitere Hintergrundinformationen:
Das könnte Sie auch interessieren

Wissen was Natur kann.Für Ihre Gesundheit

Wissen was Natur kann.Die Palette hochwirksamer Heilmittel auf pflanzlicher Basis reicht vom bekannten Klosterfrau Melissengeist über Produkte gegen Erkältungen, Muskel- und Gelenkbeschwerden, Heuschnupfen sowie bei nervösen Unruhezuständen und zur Besserung des Allgemeinbefindens.